Im Moment sind wieder einmal sehr viele Prepaid Aktionen zu finden, bei denen man ausgesprochen viel Geld sparen kann, wenn man sich für den jeweiligen Mobilfunkanbieter entscheidet. Bei simply Prepaid gibt es aktuell sogar zwei Aktionen, im Zuge der man sich Boni sichern kann.

Bis zu 50 Euro Startguthaben im simply clever Tarif

Zunächst einmal bezieht sich eine Aktion auf den klassischen simply clever Tarif, in dem man bis zum 16.03.2011 bei Kauf des Starterpakets (Kostenpunkt: 9,95 Euro) gleich bis zu 50 Euro Startguthaben bekommen kann, von dem zu Beginn erst einmal 10 Euro Guthaben für Telefonate, SMS und mobiles Internet zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus bekommt man 30 Euro Bonusguthaben gutgeschrieben, das sich über drei Monate verteilt (in 10 Euro-Schritten) und jeweils zum Monatsanfang auf dem eigenen Prepaid Konto verbucht wird. Zu guter Letzt kann man sich noch einmal 10 Euro Startguthaben sichern, wenn man seine alte Rufnummer zu simply portieren lässt – insgesamt lassen sich so bis zu 50 Euro Startguthaben erreichen.

Sollte man zusätzlich dazu noch die Internet Flatrate 200 MB buchen, dann bekommt man diese drei Monate lang gratis, wobei in der Option 200 MB auf HSPA-Niveau (bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde) integriert sind – bei Überschreitung des inkludierten Volumens erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Niveau.

Der simply 8 Cent Einheitstarif im Überblick

Im zweiten simply Tarif, simply friends4free, kann man sich ebenfalls ein erhöhtes Startguthaben sichern, bis zu 30 Euro sind möglich. Beim Kauf des Starterpakets (kostet nur 4,95 Euro) sind bereits 5 Euro Startguthaben integriert, weitere 25 Euro gibt es dann, wenn man eine Rufnummernportierung zu simply durchführen lässt.

Gültig ist die Aktion im simply friends4free Tarif noch bis zum 15.03.2011. Im friends4free Tarif telefonieren alle Mitglieder (auch von helloMobil und Maxxim friends4free) kostenfrei untereinander, Gesprächsminuten in weitere deutsche Fest- und Mobilfunknetze werden, genau wie SMS-Nachrichten, einheitlich mit 9 Cent berechnet.

Der klassische simply clever Tarif ist dagegen noch ein wenig günstiger, jede Gesprächsminute sowie jede SMS-Nachricht in alle deutschen Fest- und Handynetze kosten nämlich nur 8 Cent. Somit bietet simply für viele Kunden den passenden Tarif an.

Fazit: Egal für welchen simply Tarif man sich im März entscheidet, man kann eigentlich keinen Fehler machen. Denn 30 bzw. 50 Euro Startguthaben sowie die günstigen Konditionen innerhalb der beiden Tarife sind gute Argumente für den Kauf eines simply Starterpakets.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (17 votes cast)

simply clever Prepaid Handytarif mit bis zu 50 Euro Startguthaben im März, 8.5 out of 10 based on 17 ratings