In der Welt der Mobilfunkanbieter hat es sich mittlerweile eingebürgert, dass man ein stattliches Extraguthaben bekommt, das über mehrere Monate in kleineren Schritten gutgeschrieben wird. Bei simply Prepaid kann man aktuell ebenfalls auf diesem Wege an weiteres Guthaben gelangen.

Bis zu 50 Euro Startguthaben bei simply

Wer sich das Starterpaket von simply Prepaid kauft, der muss dafür 9,95 Euro bezahlen und bekommt im Gegenzug bis zu 50 Euro Startguthaben zur Verfügung gestellt. Diese teilen sich in 10 Euro direktes Guthaben, 30 Euro zusätzliches Guthaben und 10 Euro Bonus für die Mitnahme der alten Rufnummer zu simply auf.

Die 30 Euro Extraguthaben gibt es in drei Schritten gutgeschrieben, und das jeweils zum Monatsanfang der drei Folgemonate nach dem Kauf der simply Prepaid SIM. Gültig ist das zusätzliche Guthaben nur im Monat der jeweiligen Gutschrift, danach verliert es seine Gültigkeit.

Einheitstarif für nur 8 Cent pro SMS & Gesprächsminute

Ohne Rufnummernportierung kann man maximal 40 Euro simply Guthaben ergattern, mit Rufnummernmitnahme gibt es maximal 50 Euro. Das jeweilige Guthaben lässt sich im Einheitstarif von simply Prepaid sehr gut ausnutzen, da dieser mit nur 8 Cent ausgesprochen günstig ist.

Für eine SMS zahlen simply-Kunden nur 8 Cent bei Versand innerhalb eines deutschen Mobilfunknetzes, auch Telefonate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze werden mit 8 Cent pro Gesprächsminute berechnet.

Fazit: Entscheidet man sich für die Prepaid SIM Karte von simply, dann bekommt man nicht nur bis zu 50 Euro Startguthaben, sondern zudem noch einen günstigen Einheitstarif. Somit kann man mit simply Prepaid im Januar auf keinen Fall etwas Falsches machen.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (16 votes cast)

Simply Prepaid Clever 8 Cent mit 50 € Startguthaben Bonus, 8.5 out of 10 based on 16 ratings