Seitdem das neue iPhone 4 auf dem Markt ist, das wieder einmal mit Vertrag nur bei der Telekom zu haben ist, gibt es zahlreiche neue Angebote für das Vorgängermodell iPhone 3G S. So bietet auch der Prepaid Discounter simply ein iPhone 3G S an, und das schon ab einem Euro.

iphone bei simply

iPhone 3G S ab einem Euro bei Simply

Und zwar bekommt man das iPhone 3G S ab einem Euro, wenn man den simply Smart XL Tarif bucht, der über 24 Monate Laufzeit verfügbar ist und mit einer Grundgebühr von 34,95 Euro pro Monat daherkommt. Integriert sind im simply Smart XL Flatrates für das Internet und für das Festnetz, eine Drosselung der Surfgeschwindigkeit von HSPA- auf GPRS-Niveau wird ab einem verbrauchten Volumen von 200 Megabyte durchgeführt.

Möchte man eine SMS im simply Smart XL-Tarif verschicken oder in ein Mobilfunknetz innerhalb Deutschlands telefonieren, dann zahlt man dafür pro Einheit 19 Cent, was etwa auf einem Niveau mit der Telekom liegt.Im Starterpaket kostet der simply Smart XL-Tarif 9,95 Euro, zudem kann man sich für 19,95 Euro eine VIP-Wunschnummer von simply sichern. Ebenfalls 9,95 Euro im Starterpaket kostet der zweite simply Smart Tarif mit dem Namen Smart L.

Simply Smart L für 19,95 Euro monatlich

Bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten muss man für den simply Smart L-Tarif eine Grundgebühr von 19,95 Euro bezahlen und bekommt dafür eine vollwertige Internet-Flatrate. Eine Flatrate für das Festnetz gibt es nicht, zudem kann diese auch nicht im Nachhinein gebucht werden. Für alle Gespräche und SMS innerhalb Deutschlands verlangt simply im Tarif Smart L 19 Cent, genau wie im Smart XL-Tarif. Das iPhone 3G S mit 16 GB und in schwarz gibt es beim simply Smart L-Tarif für einmalige 199 Euro.

Zusätzlicher simply Prepaid Tarif

Einen dritten Tarif im Bunde hat simply mit dem simply Smart-Tarif auf die Beine gestellt, der ohne Mindestvertragslaufzeit zur Verfügung gestellt wird und der sowohl im Prepaid- als auch im Postpaid-Verfahren bezahlt werden kann. Aktiviert man die Prepaid SIM Karte im simply Smart-Tarif, dann werden einmalig 20 Euro gutgeschrieben, die vom eigenen Konto abgebucht werden. Das Starterpaket kostet auch in Verbindung mit simply Smart nur 9,95 Euro.

Als Grundgebühr hat simply einen Betrag von 14,95 Euro festgelegt, für den man eine Handy Internet Flatrate bekommt, mit der man aus HSPA-Niveau im mobilen Internet surfen kann. Möchte man im simply Smart-Tarif telefonieren oder SMS verschicken, dann geht das für 19 Cent pro Einheit. Fazit: Der Prepaid Discounter simply bietet das iPhone 3G S ab sofort auch mit eigenen Verträgen an, was schön und gut ist, allerdings besser hätte vonstatten gehen können. Mit einem Preis von 19 Cent pro SMS und Gesprächsminute und der mangelnden Möglichkeit SMS-Flatrates oder Mobilfunk-Flatrates zu buchen, können die neuen simply-Tarife ein teures Vergnügen werden.

Im Bereich des mobilen Internets muss man sich aber keine Sorgen machen, denn die Flatrates schützen davor, dass man zu viel Geld für das Verbrauchen von Megabytes ausgeben kann.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.7/10 (16 votes cast)

Simply Prepaid Tarif mit iPhone 3G S ab einem Euro, 8.7 out of 10 based on 16 ratings