Kurz vor Ende des Jahres gibt es noch immer zahlreiche Aktionen der diversen Prepaid Discounter, die man sich ruhigen Gewissens einmal näher anschauen sollte. Unter anderem gehört auch eine Aktion von simyo dazu, dem Mobilfunkanbieter im E-Plus Netz.

Vergünstigtes Starterpaket bei simyo

Aktuell verkauft simyo sein Starterpaket mit enthaltener Prepaid SIM für nur 4,90 Euro anstatt der üblichen 9,90 Euro, wobei die Aktion noch bis zum 10.01.2011 gültig ist.

Neben der Prepaid SIM Karte ist natürlich noch ein Startguthaben in Höhe von 5 Euro im simyo Starterpaket enthalten. Sollte man sich überdies entscheiden, seine alte Rufnummer zu simyo portieren zu lassen, wird dies mit einer Gutschrift über 50 Euro belohnt. Insgesamt bekommt man für 4,90 Euro also maximal 55 Euro Startguthaben, womit das Starterpaket rechnerisch kostenlos ist.

Einheitstarif zu 9 Cent und Pille fürs Handy

Bei simyo wird im 9 Cent Einheitstarif telefoniert, der für sämtliche Gespräche in deutsche Fest- und Mobilfunknetze gültig ist. Pro SMS verlangt simyo ebenfalls 9 Cent, was einem günstigen Prepaid Tarif entspricht, dennoch gibt es preiswertere Alternativen wie discoTEL oder freenet mobile. Günstiges Internet bietet simyo definitiv, für nur 24 Cent pro verbrauchtem Megabyte wird bei simyo mobil gesurft. Durch die sogenannte Pille fürs Handy zahlt man maximal 39 Euro monatlich für seine simyo-Rechnung, und das für Gesprächsminuten, SMS und mobiles Internet zusammen.

Fazit: Die 55 Euro Startguthaben, die man aktuell bei simyo bekommen kann, sind wirklich sehr attraktiv, gerade da noch die Pille fürs Handy bei simyo positiv auffällt. Mit dem extrem hohen Startguthaben kann man nämlich fast zwei Monate lang für je 39 Euro monatlich surfen, telefonieren und simsen.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.6/10 (16 votes cast)

Simyo Weihnachtsaktion 2010 und Pille fürs Handy , 8.6 out of 10 based on 16 ratings