In den vergangenen Wochen und Monaten haben immer mehr Mobilfunkanbieter passende Angebote erstellt, die Ihnen als Kunden zur Verfügung stehen. Ein vergleichsweise umfassendes Angebot im Prepaid sowie Postpaid Bereich bietet Ihnen der Mobilfunkanbieter Smartmobil, der Ihnen gleich sechs verschiedene Tarife mitsamt zahlreichen Tarifoptionen zur Auswahl stellt.

Alle Tarifangebote ohne Vertragsbindung

Bei Smartmobil ist es für Sie wichtig zu wissen, dass sämtliche verfügbaren Tarife komplett ohne Vertragsbindung offeriert werden. Dementsprechend müssen Sie keine Bindung über 24 Monate fürchten, zudem fallen Eigenschaften wie ein Mindestumsatz weg – Sie zahlen demnach nur für das Paket und die Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen.

Der Prepaid Anbieter Smartmobil selbst nimmt eine Unterteilung seiner Tarife in drei Kategorien vor, angefangen bei den All-in Tarifen über die Flat-Tarife bis hin zum 8 Cent Tarif. Die Namen sind quasi schon selbsterklärend für die Tarife, dennoch werden wir im Folgenden eine einzelne Auflistung für Sie vorbereiten, damit Sie den besten Überblick über die Tarife von Smartmobil erhalten.

Die verschiedenen All-in Tarife von Smartmobil

Die All-in Tarife von Smartmobil gibt es in drei Ausführungen, nämlich in den folgenden: Smartmobil All-in XS (kostet 4,95 Euro pro Monat, bietet 50 Freiminuten und 50 Frei SMS pro Monat, 100 MB Datenflatrate mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde), Smartmobil All-in XM (kostet 7,95 Euro pro Monat, beinhaltet 100 Freiminuten sowie 100 Frei SMS monatlich, zudem eine 300 MB Datenflat mit HSPA-Niveau von bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde) und Smartmobil All-in XL (für 14,95 Euro pro Buchungsmonat, bietet 250 Freiminuten und 250 Frei SMS pro Monat, beinhaltet auch eine 500 MB Datenflat mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde).

Bei allen drei Tarifen wird eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 19,95 Euro bei Abschluss des Vertrages fällig, nach Verbrauch des Inklusivvolumens können die einzelnen Datenflats weiterhin genutzt werden, allerdings nicht mehr auf HSPA-Niveau, sondern auf GPRS-Geschwindigkeit von bis zu 56 Kbit pro Sekunde.

Die inkludierten Freieinheiten gelten nur im jeweiligen Buchungsmonat, nicht genutzte Einheiten verfallen dementsprechend. Sollten Sie mehr SMS-Nachrichten und Gesprächsminuten innerhalb der deutschen Fest- und Handynetze verbrauchen, dann greift ein Einheitstarif, der dafür sorgt, dass alle weiteren SMS und Minuten mit 15 Cent abgerechnet werden.

Die Smartmobil Flat-Tarife

Darüber hinaus bietet Smartmobil Ihnen noch zwei Flat-Tarife an, die wie folgt aufgebaut sind: Smartmobil Flat XS (kostet 19,95 Euro pro Monat, beinhaltet eine Telefon Flatrate für unbegrenzte Telefonate in alle dt. Fest- und Handynetze, 500 MB Datenflatrate mit HSPA-Niveau von bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde) sowie Smartmobil FLat XM (kostet 27,95 Euro pro Buchungsmonat, beinhaltet eine Telefon Flatrate sowie eine SMS Flatrate und eine mobile 1GB Datenflatrate mit HSPA-Niveau von bis zu 14,4 Mbit pro Sekunde).

Sowohl Smartmobil Flat XS als auch Flat XM werden in Verbindung mit einer Anschlussgebühr über 19,95 Euro angeboten, die von Ihnen einmalig bei Bestellung zu entrichten ist. Im Tarif Flat XS werden alle SMS-Nachrichten, die Sie innerhalb der deutschen Mobilfunknetze versenden, mit 9 Cent pro Stück abgerechnet. Beide Tarife beinhalten eine Drosselung der Surfgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau, sobald das inkludierte Volumen überschritten wurde.

Die Smartpakete mit Smartphone bei Smartmobil

Weiterhin offeriert Ihnen Smartmobil auch die sogenannten Smartpakete, hinter denen sich eine Kombination aus dem Tarif Smartmobil All-in XM mitsamt Smartphone verbirgt. Drei verschiedene Ausführungen können Sie bei den Smartpaketen wählen, die jeweils mit einem anderen Smartphone aufwarten – je nach Geschmack, Budget und Wunsch wählen Sie das passende Paket aus.

Das Smartpaket S beinhaltet das Smartphone Samsung Galaxy Pocket Plus, das Sie für 7,95 Euro pro Monat inklusive Tarifgebühr erhalten können. Für das Smartpaket M mit Alcatel M’Pop 5020D zahlen Sie monatlich 9,95 Euro inklusive Tarifgebühr und für das Smartpaket L mit Alcatel Idol Ultra müssen Sie 14,95 Euro monatlich bezahlen, wobei die Tarifgebühr auch in diesem Preis inkludiert ist.

Alle Smartpakete werden Ihnen mit einer Vertragslaufzeit über 24 Monate angeboten, darüber hinaus werden Versandkosten in Höhe von 5,95 Euro pro Smartphone fällig. Bei den Smartpaketen handelt es sich also um die einzigen Tarife von Smartmobil, die Sie nur in Verbindung mit einer Vertragslaufzeit über 24 Monate abschließen können.

Der 8 Cent Tarif von Smartmobil auf einen Blick

Sollten Ihnen die bisher genannten Tarife nicht zugesagt haben, dann können Sie auch auf den Smartmobil 8 Cent Tarif zurückgreifen. Bei diesem handelt es sich um einen klassischen Prepaid Tarif, der in Verbindung mit einem Starterpaket verkauft wird, das Sie für einmalige 9,95 Euro erwerben können. In diesem Starterpaket enthalten sind bereits 5 Euro Startguthaben.

Eine Grundgebühr, einen Mindestumsatz oder eine Vertragsbindung müssen Sie nicht beachten, Sie zahlen im Smartmobil 8 Cent Tarif nur für die Services, die Sie in Anspruch nehmen. Jede Gesprächsminute und jede versandte SMS-Kurznachricht innerhalb Deutschlands werden dabei mit 8 Cent abgerechnet – mit diesem Preis liegt Smartmobil auf einem Niveau mit Maxxim Prepaid oder McSIM.

Die verfügbaren Tarifoptionen bei Smartmobil

Insofern Sie eine Anpassung der einzelnen Tarife wünschen, stehen Ihnen noch diverse Tarifoptionen zur Verfügung, die Sie aber nicht beliebig buchen können, da die Optionen immer auf bestimmte Tarife bezogen sind. Im Folgenden finden Sie darum eine Auflistung, welche Tarifoptionen Sie in Verbindung mit welchem Smartmobil Tarif und zu welchem Preis buchen können:

Smartmobil All-in XS (Handysurf Flatrate 500 MB für 4,95 Euro pro Monat), Smartmobil All-in XM (Handysurf Flatrate 500 MB für 2,95 Euro pro Monat, Handysurf Flatrate 1 GB für 9,95 Euro pro Monat), Smartmobil All-in XL (Handysurf Flatrate 1 GB für 9,95 Euro pro Monat), Smartmobil Flat XS (Handysurf Flatrate 1 GB für 9,95 Euro pro Monat, Speed Up Option – bietet HSPA-Niveau mit bis zu 14,4 Mbit pro Sekunde – für 4,95 Euro pro Monat) und Smartmobil Flat XM (Handysurf Flatrate 2 GB für 9,95 Euro).

Für alle genannten Tarife steht Ihnen auch die BlackBerry-Option zur Auswahl, die mit 4,95 Euro pro Monat abgerechnet wird. Im 8 Cent Tarif sind folgende Optionen buchbar: Festnetz Flatrate für 9,95 Euro pro Monat, Handysurf Flatrate 200 MB für 7,95 Euro pro Monat, Handysurf Flatrate 1 GB für 12,95 Euro je Buchungsmonat (Mindestlaufzeit: 3 Monate) sowie Multi Spar Option (1000 Frei SMS, 200 MB Datenflat, 8 Cent Tarif ins europäische Ausland) für 14,95 Euro pro Monat.

Große Auswahl an Prepaid Tarifen bei Smartmobil verfügbar

Sollten Sie sich im Moment auf der Suche nach einem neuen Prepaid Tarif befinden, dann werfen Sie einen Blick auf das umfassende Sortiment von Smartmobil. Bei Smartmobil finden Sie für Wenig- über Normalnutzer bis hin zu Vielnutzern die passenden Tarife zu günstigen Preisen. Können Sie auf eine Vertragsbindung mit Top-Smartphones wie dem Apple iPhone 5s oder Samsung Galaxy S4 verzichten, sind Sie bei www.Smartmobil.de gut aufgehoben.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)

Smartmobil: Die Tarife des Anbieters im Überblick, 10.0 out of 10 based on 1 rating