Es gibt weiterhin einige Aktionen der diversen Prepaid Discounter zu finden, die auf jeden Fall einen Blick wert sind. Dazu zählt definitiv auch die Aktion von simply Prepaid, die gerade erst verändert wurde und sich nun bis zum 26. November 2012 nutzen lässt – eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen, allerdings auch nicht sicher.

Bis zum 26.11. gibt es das Starterpaket von simply Prepaid rein rechnerisch kostenfrei zur Verfügung gestellt, da dieses nicht wie üblich für 9,95 Euro erworben kann, sondern schon für 4,95 Euro. Hinzu kommen die standardmäßigen 5 Euro Startguthaben, die dafür sorgen, dass das Paket rein rechnerisch kostenfrei gebucht werden kann.

Insgesamt bietet simply im November aber bis zu 60 Euro Startguthaben an, von denen (neben den 5 Euro Anfangsguthaben) weitere 30 Euro garantiert werden. Die Gutschrift der 30 Euro erfolgt über zwei Folgemonate nach dem Kauf des Starterpakets zu je 15 Euro – gültig ist das Bonusguthaben dabei ausschließlich in den Buchungsmonaten.

Weiterhin lassen sich noch einmal 25 Euro als Bonusguthaben sichern, indem eine erfolgreiche Rufnummernmitnahme durchgeführt wird – maximal stehen also 60 Euro Startguthaben zur Verfügung. Bei simply gibt es weder eine Vertragsbindung, noch einen Mindestumsatz oder eine Grundgebühr zu beachten – Kunden zahlen nur für die Services, die sie auch nutzen.

Der 8 Cent Einheitstarif von simply Prepaid in der Übersicht

Zunächst einmal gilt im simply clever Tarif der Einheitspreis in Höhe von 8 Cent – für eine Gesprächsminute innerhalb der deutschen Fest- und Handynetze zahlen Kunden dementsprechend 8 Cent. Damit liegt simply im deutschlandweiten Ranking auf einem guten Platz, wenngleich discoTEL oder helloMobil noch günstigere Tarife anbieten können.

Auch in puncto SMS-Versand rechnet simply Prepaid mit 8 Cent pro versandter Nachricht ab, solange diese innerhalb Deutschlands verschickt wird. Für die mobile Datenverbindung rechnet der Mobilfunk Discounter mit 49 Cent pro verbrauchtem MB, wobei dieser Preis relativ hochgegriffen ist.

Da simply aber glücklicherweise diverse Tarifoptionen anbietet, können Vielsurfer auf diese zurückgreifen und sich eine günstigere Möglichkeit sichern, um mobil im Internet zu surfen. Und zwar die sogenannten OptiSurf-Optionen, die eine Besonderheit mit sich bringen – diese buchen sich nämlich automatisch auf den günstigsten Tarif um, bucht man etwa die 1 GB-Option, verbraucht aber nur unter 200 MB, dann wird auch nur die 200 MB-Option abgerechnet.

Die verfügbaren Tarifoptionen von simply im Detail

Zur Buchung bereit stehen bei simply Prepaid die folgenden OptiSurf-Optionen: OptiSurf 100 MB (kostet 4,95 Euro pro Monat, 100 MB Datenvolumen auf HSPA-Niveau, danach Drosselung auf GPRS-Niveau), OptiSurf 200 MB (kostet 7,95 Euro pro Monat, 200 MB Datenvolumen auf HSPA-Niveau, danach Drosselung auf GPRS-Niveau), OptiSurf 500 MB (kostet 9,95 Euro pro Monat, 500 MB Datenvolumen auf HSPA-Niveau, danach Drosselung auf GPRS-Niveau), OptiSurf 1 GB (kostet 14,95 Euro pro Monat, 1 GB Datenvolumen auf HSPA-Niveau, danach Drosselung auf GPRS-Niveau) und OptiSurf 3 GB (kostet 19,95 Euro pro Monat, 3 GB Datenvolumen auf HSPA-Niveau, danach Drosselung auf GPRS-Niveau).

Außerdem stehen bei simply noch zwei weitere Tarifoptionen zur Verfügung, zum einen die Festnetz Flatrate und zum anderen die SMS Flatrate. Die Festnetz Flatrate lässt sich für 9,95 Euro pro Monat buchen und bringt eine unbegrenzte Telefonie ins deutsche Festnetz mit sich, während die SMS Flatrate mit 12,95 Euro monatlich abgerechnet wird und einen unbegrenzte SMS-Versand innerhalb Deutschlands ermöglicht.

Alle wichtigen Informationen zur neuen Aktion von simply Prepaid auf einen Blick:

• Starterpaket für 4,95 Euro verfügbar
• 5 Euro Startguthaben enthalten
• 30 Euro garantiertes Bonusguthaben
• 25 Euro Bonusguthaben bei Rufnummernmitnahme
• nur 8 Cent pro Gesprächsminute in alle dt. Fest- und Handynetze
• nur 8 Cent pro SMS-Nachricht in alle dt. Mobilfunknetze
• diverse Tarifoptionen buchbar
• keine Grundgebühr
• keine Vertragsbindung
• kein Mindestumsatz

Interessante Aktion mit vielen Vorteilen für alle Neukunden von simply

Abschließend bleibt eigentlich nur zu sagen, dass die neue Aktion von simply definitiv einen Blick für all jene wert ist, die sich aktuell auf der Suche nach einem möglichst günstigen Starterpaket im Prepaid Bereich befinden. Da das Starterpaket von simply rein rechnerisch kostenlos ist, gibt es nicht viele Aktionen, die an diese heranreichen.

Darüber hinaus bietet simply aber noch weitere Vorteile, unter anderem den preiswerten Einheitstarif, die vielen unterschiedlichen Tarifoptionen und die interessanten Boni. Dementsprechend sollten interessierte Kunden zugreifen und sich das günstigste Starterpaket von simply Prepaid in den Warenkorb legen.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 9.0/10 (4 votes cast)

Starterpaket bei simply Prepaid rein rechnerisch kostenlos verfügbar, 9.0 out of 10 based on 4 ratings