Der größte deutsche Mobilfunkanbieter ist T-Mobile, der nicht nur durch geniale Geräte wie das iPhone oder das HTC Magic für viel Aufruhr sorgt, sondern auch für seine Prepaid Tarife. Diese liegen preislich gesehen nämlich weit hinter den sogenannten Prepaid Discountern, weshalb T-Mobile nun reagiert und seinen Preis der Xtra Card gesenkt hat.

Kosten pro Gesprächsminute fallen

Und zwar kosten Telefonate in andere Mobilfunknetze und in das deutsche Festnetz jetzt nicht mehr 19 Cent pro Minute, sondern sind auf 15 Cent pro Minute gesenkt worden. Damit hat T-Mobile vermutlich auf die Konkurrenz von o2 reagiert, die bei ihrer o2 o Karte ebenfalls den Preis auf 15 Cent pro Gesprächsminute angepasst hat.

Keine Änderung bei netzinternen Gesprächen

Wenn man von T-Mobile zu T-Mobile telefoniert, dann zahlt man wie gehabt 5 Cent pro Minute mit der Xtra Card, was ein günstiger Kurs ist, der sich zumindest für diejenigen lohnt, die viel in das Netz von T-Mobile telefonieren und so bares Geld im Vergleich zu anderen Anbietern sparen können.

Auch der SMS-Preis bleibt unberührt

Eine Änderung der Preise für eine SMS hat es bei T-Mobiles Prepaid Tarif nicht gegeben, weiterhin zahlt man 19 Cent pro SMS in fremde Mobilfunknetze und 5 Cent pro SMS, wenn die Nachricht zu einem anderen Teilnehmer des T-Mobile Netzes geschickt wird.

Starterpaket für 9,95 Euro

Das Starterpaket der T-Mobile Xtra Card gibt es für 9,95 Euro zu kaufen, wobei eine Prepaid SIM Karte im Lieferumfang enthalten ist und es auch ein Startguthaben gibt. Dieses beträgt beim Kauf der SIM Karte im T-Mobile Onlineshop 10 Euro, bei einem Kauf in einem T-Mobile Store lediglich 5 Euro.

Noch immer keine Konkurrenz zu den Mobilfunk Discountern

Obwohl T-Mobile seine Preise nach unten korrigiert hat, reicht der rosa Riese noch immer nicht an die Prepaid Discounter wie discoTEL, Maxxim oder McSim heran, die 7,5 Cent (discoTEL) bzw. 8 Cent (Maxxim Prepaid und McSim) pro SMS und Gesprächsminute in sämtliche deutsche Fest- und Mobilfunknetze verlangen und damit weitaus günstiger sind als die großen Anbieter wie o2 oder eben auch T-Mobile.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (17 votes cast)

T-Mobile senkt bei der Prepaid Xtra Card die Preise, 8.5 out of 10 based on 17 ratings