Wer sich zurzeit auf der Suche nach einem neuen Prepaid Anbieter macht, der sollte auf jeden Fall einen Blick auf die derzeitigen Aktionen werfen, die die diversen Discounter zu bieten haben. Eine Auflistung gibt es im Folgenden zu finden, wobei im Juli insbesondere Bonuszahlungen über mehrere Monate sehr beliebt zu sein scheinen.

discoTEL

• Preis des Starterpakets: 4,95 Euro
• Startguthaben: 5 Euro
• Bonusguthaben: 10 Euro bei Rufnummernmitnahme, 40 Euro Gutschrift (über zwei Monate)
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 7,5 Cent plus 0,5 Cent auf ein Bonuskonto

Der Prepaid Anbieter discoTEL verkauft sein Starterpaket im Juli für nur 4,95 Euro, bietet im gleichen Atemzug aber immerhin die üblichen 5 Euro Startguthaben. Als zusätzliche Gutschrift erhalten alle Neukunden 40 Euro, die in zwei Schritten zu je 20 Euro in den beiden Folgemonaten nach dem Kauf des Starterpakets gutgeschrieben werden.

Nutzt man zusätzlich dazu noch eine Rufnummernportierung, dann bekommt man noch einmal 10 Euro Startguthaben obendrauf. Alles in allem offeriert discoTEL im Juli somit ein maximales Startguthaben in Höhe von 55 Euro.

discoPLUS

• Preis des Starterpakets: 4,95 Euro
• Startguthaben: 5 Euro
• Bonusguthaben: 10 Euro bei Rufnummernmitnahme, 40 Euro Bonusguthaben (über zwei Monate)
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 7,5 Cent, 12,95 Euro maximal für mobiles Internet

Auch bei discoPLUS erhält man im Juli bis zu 55 Euro Startguthaben für nur 4,95 Euro im Starterpaket. Davon sind 45 Euro (5 Euro sofort, 40 Euro als geteilte Zahlung über zwei Monate) für alle Neukunden zu 100 % verfügbar, die vollen 55 Euro Startguthaben gibt es aber nur dann, wenn man auch seine aktuelle Rufnummer mit zu discoPLUS nimmt.

Callmobile

• Preis des Starterpakets: 9,95 Euro
• Startguthaben: 5 Euro
• Bonusguthaben: 30 Euro bei Rufnummernmitnahme, 10 Freiminuten pro Monat lebenslang
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 9 Cent

Bei Callmobile gibt es im Juli im Starterpaket für 9,95 Euro die üblichen 5 Euro Startguthaben geboten, das man sich mit einer Rufnummernmitnahme um 30 Euro erweitern lassen kann. Summa summarum ergibt sich somit ein maximales Startguthaben in Höhe von 35 Euro.

blau.de

• Preis des Starterpakets: 9,90 Euro
• Startguthaben: 10 Euro
• Bonusguthaben: 25 Euro bei Rufnummernmitnahme
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 9 Cent, 39 Euro Kostenschutz
• gültig bis: 14.07.2011

Bis zum 14.07.2011 kann man sich bei blau.de das Starterpaket für 9,90 Euro kaufen, das ein Startguthaben im Wert von 10 Euro mit sich führt. Für den Fall, dass man seine bestehende Rufnummer mit zu blau.de nimmt, bekommt man weitere 25 Euro Bonusguthaben vergütet, weshalb man im Maximum 35 Euro Startguthaben bei blau.de im Juli erhalten kann.

congstar Prepaid

• Preis des Starterpakets: 9,99 Euro
• Startguthaben: 10 Euro
• Bonusguthaben: 25 Euro Rufnummernmitnahme, einen Monat gratis mit 200 MB Flatrate surfen, einen Monat SMS-Flatrate gratis nutzen
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 9 Cent

Bei congstar kann man sich im Juli 10 Euro Startguthaben im 9,99 Euro teuren Starterpaket sichern, zusätzlich dazu gibt es bei einer Rufnummernmitnahme weitere 25 Euro auf das Prepaidkonto gutgeschrieben. Wer überdies die mobile Datenflatrate und/oder die SMS-Flatrate von congstar bucht, der darf diese jeweils einen Monat lang komplett ohne Kosten nutzen.

McSIM

• Preis des Starterpakets: 4,95 Euro
• Startguthaben: 5 Euro
• Bonusguthaben: 15 Euro Bonusguthaben bei Rufnummernmitnahme, 10 Euro einmalige Gutschrift
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 8 Cent
• gültig bis: 21.07.2011

Bis zum 21. Juli 2011 ist die Prepaid Aktion von McSIM gültig, bei der man zunächst ein vergünstigtes Starterpaket im Wert von 4,95 Euro bekommen kann. Darin enthalten sind 5 Euro Startguthaben, das sich durch eine einmalige Gutschrift (über 10 Euro, für alle Neukunden) sowie eine Rufnummernmitnahme (15 Euro Bonusguthaben) noch entsprechend aufstocken lässt.

Maxxim Prepaid

• Preis des Starterpakets: 9,95 Euro
• Startguthaben: 10 Euro
• Bonusguthaben: 10 Euro bei Rufnummernmitnahme, 40 Euro Bonusguthaben (über zwei Monate)
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 8 Cent

Mit maximal 60 Euro Startguthaben im Juli bietet Maxxim das beste Angebot an, das zuerst einmal aus dem Starterpaket für 9,95 Euro und dem standardmäßig inkludierten Startguthaben von 10 Euro besteht. Weitere 40 Euro werden über die zwei Folgemonaten verteilt auf das eigene Prepaidkonto gutgeschrieben, nimmt man auch seine alte Rufnummer mit zu Maxxim, dann gibt es noch eine Vergütung über 10 Euro.

simyo Prepaid

• Preis des Starterpakets: 4,90 Euro
• Startguthaben: 5 Euro
• Bonusguthaben: 50 Euro Wechselbonus (25 Euro Gutschrift plus 25 Euro Erlass der Portierungsgebühr)
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 9 Cent, 39 Euro Kostenschutz
• gültig bis: 31.07.2011

Das simyo Starterpaket gibt es im Juli für günstige 4,90 Euro geboten, darin enthalten sind bereits 5 Euro Startguthaben. Sollte man eine Rufnummernmitnahme wünschen, dann wird diese mit einem Wechselbonus in Höhe von 50 Euro belohnt, wobei 25 Euro als Startguthaben für den Kunden zu Verfügung stehen und sich 25 Euro als Erlass der Portierungsgebühr ergeben.

simply Prepaid

• Preis des Starterpakets: 4,95 Euro
• Startguthaben: 5 Euro
• Bonusguthaben: 40 Euro Bonusguthaben (über zwei Monate)
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 8 Cent
• gültig bis: 17.07.2011

Im simply Classic Tarif gibt es bis zum 17. Juli 2011 gleich 45 Euro Startguthaben zum Preis von nur 4,95 Euro im Starterpaket geboten. Neben den standardmäßigen 5 Euro Startguthaben gibt es weitere 40 Euro in zwei Bonuszahlungen als Gutschrift, die zu Anfang der beiden Folgemonate vergütet werden.

• Preis des Starterpakets: 9,95 Euro
• Startguthaben: 5 Euro
• Bonusguthaben: 10 Euro bei Rufnummernmitnahme
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 9 Cent, kostenlos innerhalb der friends4free Community telefonieren
• gültig bis: 17.07.2011

Ebenfalls kann man im simply friends4free Tarif als Neukunde profitieren, und zwar gibt es im Starterpaket für 9,95 Euro erst einmal 5 Euro Startguthaben geboten. Bei einer Rufnummernmitnahme gibt es aber weitere 10 Euro Bonusguthaben, sodass sich ein maximaler Betrag von 15 Euro erreichen lassen kann.

Fonic

• Preis des Starterpakets: 9,95 Euro
• Startguthaben: 10 Euro
• Bonusguthaben: einen Monat gratis Telefonie bei Rufnummernmitnahme
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 9 Cent, 40 Euro Kostenschutz

Bei Fonic variiert man in der letzten Zeit eigentlich nicht, was die Prepaid Aktionen anbelangt, denn auch im Juli gibt es 10 Euro Startguthaben geboten, wenn man das Starterpaket für 9,95 Euro kauft. Sollte man eine Rufnummernportierung durchführen lassen, dann darf man als Dank einen Monat lang gratis in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze telefonieren.

helloMobil

• Preis des Starterpakets: 9,95 Euro
• Startguthaben: 10 Euro
• Bonusguthaben: 40 Euro Bonusguthaben (über zwei Monate verteilt)
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 8 Cent
• gültig bis: 18.07.2011

Die Aktion von helloMobil ist bis zum 18. Juli 2011 gültig und beinhaltet bis zu 50 Euro Startguthaben. Für den Kauf des Starterpakets, das 9,95 Euro kostet, gibt es 10 Euro Startguthaben geboten, zudem werden in den zwei Folgemonaten jeweils 20 Euro zu Anfang der Monate gutgeschrieben, sodass sich ein Bonusguthaben von 40 Euro ergibt.

Freenet mobile

• Preis des Starterpakets: 9,95 Euro
• Startguthaben: 10 Euro
• Bonusguthaben: verdoppeltes Startguthaben
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 8 Cent

Für Neukunden von Freenet mobile gibt es im Juli wieder die bekannte Aktion zu finden, die für den Kauf des Starterpakets (Kostenpunkt: 9,95 Euro) ein verdoppeltes Startguthaben in Höhe von 10 Euro zu bieten hat.

Debitel light

• Preis des Starterpakets: 1,95 Euro
• Startguthaben: 5 Euro
• Bonusguthaben: Allnet Flat für 19,95 Euro (SMS-Flatrate, mobile Datenflatrate, 100 Freiminuten pro Monat)
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 8 Cent

Wie gehabt bietet Debitel light im Juli das Starterpaket für nur 1,95 Euro an, wobei in diesem Paket schon 5 Euro Startguthaben integriert sind. Sollte man sich für die Allnet Flat von Debitel light interessieren, dann kann man diese bequem für 19,95 Euro im Monat buchen.

Fyve Mobile

• Preis des Starterpakets: 9,95 Euro
• Startguthaben: 5 Euro
• Bonusguthaben: 25 Euro bei Rufnummernmitnahme
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 9 Cent

Wer sich im Juli für das Angebot von Fyve Mobile entscheidet, der zahlt für das Starterpaket 9,95 Euro und bekommt dafür 5 Euro Startguthaben. Bis zu 30 Euro Startguthaben sind aber dann im Bereich des Möglichen, wenn man seine bestehende Rufnummer gleich mit zu Fyve Mobile nimmt.

BILDmobil

• Preis des Starterpakets: 9,95 Euro
• Startguthaben: 5 Euro
• Bonusguthaben: 25 Euro bei Rufnummernmitnahme
• Preis pro Gesprächsminute/SMS: 9 Cent

Das Starterpaket von BILDmobil gibt es im Juli zu den üblichen Konditionen, weshalb man 9,95 Euro für ein Startguthaben in Höhe von 5 Euro bezahlen muss. Durch die attraktive Möglichkeit, eine Rufnummernportierung durchführen zu lassen und dafür weitere 25 Euro Startguthaben zu kassieren, bietet BILDmobil bis zu 30 Euro Startguthaben im Juli an.

Fazit: Viele Prepaid Discounter haben im Juli bis zu 50 Euro Startguthaben und noch mehr im Angebot, das ebenso viele Kunden überzeugen dürfte. Immerhin reicht das Guthaben für eine lange Zeit aus, um Telefonate führen, SMS-Nachrichten versenden und mobil im Internet surfen zu können.


VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.6/10 (15 votes cast)

Vergleich Prepaid Angebote und Prepaid Aktionen im Juli 2011 , 8.6 out of 10 based on 15 ratings