Seit dem 4. Oktober 2011 ist bekannt, dass sich Apple für den Release des Apple iPhone 4S entschieden hat und das Apple iPhone 5 vorerst nicht auf den Markt bringen wird. Doch schon wenige Stunden nach der Keynote zum Apple iPhone 4S gab es neue Gerüchte zu lesen, die sich auf das Apple iPhone 5 beziehen.

Apple iPhone 5: Release womöglich im Frühjahr 2012 mit LTE-Chip

Wenn man den aktuellen Gerüchten Glauben schenken darf, dann wird das Apple iPhone 5 im Frühjahr 2011 zum Verkauf freigegeben werden, was doch relativ früh wäre, zumal das Apple iPhone 4 im Vergleich dazu fast eineinhalb Jahre lang das aktuelle Smartphone Apples war, wobei das iPhone 4S bei einem Release des iPhone 5 im Frühjahr nur knapp ein halbes Jahr aktuell wäre.

Wie wahrscheinlich das ist, das lässt sich nur schwer einschätzen, dennoch kann man kaum glauben, dass Apple seinen Kunden schon nach einem halben Jahr wieder ein neues iPhone präsentieren wird, da man sich so den Zorn der Käufer des Apple iPhone 4S zuziehen könnte, die womöglich lieber ein iPhone 5 gehabt hätten aber nicht auf dessen Release warten wollten.

Abgesehen von einem Release im Frühjahr 2012 heißt es zudem, dass das Apple iPhone 5 mit einem integrierten LTE-Chip auf den Markt kommen wird. Beim iPhone 4S gibt es zwar auch einen verbesserten UMTS-Chip, dieser bietet aber nicht einmal HSPA+ an, sondern „nur“ Datenverbindungen mit maximal 14,4 Mbit pro Sekunde.

Weitere Gerüchte zum Apple iPhone 5: Größeres Display, neues Design und NFC

In Addition zum LTE-Chip ist auch ein NFC-Chip im Gespräch, wobei dieser dafür sorgen könnte, das bargeldlose Bezahlen mit dem Apple iPhone 5 zu ermöglichen. Da der kolportierte LTE-Chip mehr Platz benötigen soll als die bisherigen UMTS-Chips, dürfte Apple auch nicht an einem größeren Gehäuse vorbei kommen.

Damit wäre dann wohl auch der Weg zu einem größeren Display geebnet, wobei nicht bekannt ist, ob Apple sogar ein Display im Sinn haben könnte, das größer als 4 Zoll ist. Zudem dürfte Apple dann auch ein neuen Design anbieten können, da das Design des Apple iPhone 4 bzw. Apple iPhone 4S immerhin als einer der größten Kritikpunkte gilt.

Wenn das Apple iPhone 5 tatsächlich schon im Frühjahr 2012 auf den Markt kommen sollte, dann kann man zumindest einmal ein Upgrade der internen Hardware abschreiben, denn die Apple A5-CPU sollte auch noch in einem halben Jahr aktuell sein, zudem scheint die Entwicklung der Apple A6-Prozessoren noch nicht ausgereift genug, um schon im Frühjahr 2012 massentaugliche Modelle zur Verfügung stellen zu können.

Fazit: Auch wenn das Apple iPhone 4S gerade erst vorgestellt und noch nicht einmal zum Verkauf freigegeben wurde, gibt es schon jetzt Gerüchte zum Apple iPhone 5 zu lesen. Ob diese der Wahrheit entsprechen oder diese einfach aus den Elementen abgeleitet wurden, die eigentlich beim iPhone 4S integriert werden sollten, dies aber nicht wurden, das lässt sich aktuell kaum einschätzen.

Zumindest könnte Apple aber mit einem neuen Design und einem größeren Display dafür sorgen, dass die Kritiker verstummen. Im Moment wird man sich aber wohl erst einmal auf das Apple iPhone 4S konzentrieren, das gerade erst präsentiert wurde und sich schon jetzt zu einem großen Verkaufserfolg zu entwickeln scheint.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.7/10 (15 votes cast)

Weitere Gerüchte zum Apple iPhone 5: Größeres Display, neues Design und NFC, 8.7 out of 10 based on 15 ratings