Yukoono Mobile 5 Cent/Min Prepaid Aktion


yukoono prepaid

Yukoono der Prepaid Testsieger ( Chip Magazin 2009 ) mit 5 Cent / Min im D2 Vodafone Netz


Yukoono Mobile – Prepaid mit 5 Cent / Min intern telefonieren


Das Rundum-Sparpaket: Beim Testsieger (Juli 2009) des Internetportals „Chip online“ handelt es sich um den Discount-Anbieter „Yukoono mobile“, dessen Kunden für 9 Cent pro Minute in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz telefonieren können. Auch das SMS versenden bleibt mit 9 Cent pro Einheit im Rahmen dieser kostengünstigen Strategie. Der Berliner Anbieter aus dem Vodafone-Netz belohnt zudem seinen Kundenstamm mit preiswerten 5 Cent pro Minute innerhalb des eigenen Netzwerks. Kein anderer Prepaid Tarife Anbieter bietet bisher diese Kombination von 9 Cent in alle Netzte und nur 5 Cent intern im eigenen Netz. Damit ist der Yukoono Tarif besonders für Familien und Freunde geeignet.
Bei „Yukoono mobile“ zahlt der Kunde weder eine monatliche Grundgebühr noch ist er an einen Mindestumsatz gebunden. Eine Mindestvertragslaufzeit ist nur bei der Zubuchung einer weiteren Tarifoption einzuhalten. Andernfalls ist der Vertrag innerhalb eines Monats kündbar. Eine optionale Zubuchung ist beispielsweise die „Festnetz-Flat“. Für 10 Euro kann der Kunde so unbegrenzte Gespräche ins deutsche Festnetz führen. Die „SMS-Flat“ erhält man schon für 7,50 Euro. Bei diesen zusätzlichen Auswahlen entsteht eine Kündigungsfrist, die drei Monate beträgt. Zugang zum mobilen Internet gibt es für 24 Cent pro Megabyte. Für die Abfrage der Mobilbox werden ebenfalls 9 Cent pro Minute fällig, der MMS-Versand liegt bei 35 Cent pro Einheit. Service- und Sondernummern werden im Minutentakt abgerechnet, dabei wird die erste Minute immer vollberechnet. Bei Verbindungen in Netze ausländischer Mobilfunkanbieter setzt der normale Tarif aus, die Gebühren für Telefonate in jeweilige Länder listet „Yukoono mobile“ für jeden einsehbar auf seiner Internetplattform auf. Auch die häufig genutzte Option der „Rechnung online“ ist möglich. Im Servicebereich auf der Internetseite des Anbieters sind mit einmaliger Anmeldung die persönlichen Kosten stets einsehbar. Für die Zustellung einer gedruckten Rechnung werden zusätzliche 1,50 Euro berechnet. Einen kleinen Minuspunkt gibt es bei der allzu gern gestellten Rufnummern-Frage. Diese sind zwar frei wählbar, aber nur aus einem eingeschränkten Rufnummernkreis. Die Rufnummernmitnahme von einem anderen Anbieter ist möglich, aber auch von diesem abhängig. Trennt sich der Kunde von „Yukoono mobile“ und möchte die aktuelle Rufnummer beim Wechsel beibehalten wird eine Gebühr von 25 Euro fällig. Neben dem üblichen Telefonieren können die Kunden auch kostenfrei das Internetportal des Anbieters nutzen, das verschiedene Applikationen (unter anderem von myvideo.de, spox.com, podcast.de und motorsporttotal.com) zur Interaktion bietet. Diese Inhalte sind dazu gedacht, die Vision der Verschmelzung von Handy, Fernsehen und Internet voranzutreiben. Wer sich für den ausgezeichneten Spitzenreiter in der „Top 10 der besten Tarife für Normaltelefonierer“ entscheidet, zahlt für das „Starterpaket“ mit SIM-Karte 14,95 Euro. Doch auch hier kommt der Anbieter seinen Kunden entgegen – diese einmalig verlangte Zahlung beinhaltet wahlweise 100 Freiminuten oder 100 Gratis-SMS.






VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.4/10 (17 votes cast)
Yukoono Mobile 5 Cent/Min Prepaid Aktion, 8.4 out of 10 based on 17 ratings