Die debitel AG hat sich mit der dänischen TDC A/S am 05. Juni 2007 über den Kauf der Anteile an der Talkline GmbH & Co. KG geeinigt.
Die Übernahme wirkt sich natürlich auch auf die callmobile GmbH & Co. KG als 100-prozentige Tochter von Talkline aus.
Durch den Zusammenschluss verfügen debitel und Talkline gemeinsam über einen Marktanteil von etwa 15 Prozent und rücken
vor E-Plus und o2 auf Rang drei der Mobilfunkanbieter in Deutschland vor.

Die beiden Unternehmen ergänzen sich hervorragend und läuten gemeinsam einen neuen Entwicklungsschritt auf dem deutschen Mobilfunkmarkt ein.
Bei der Neukundengewinnung erreichen beide Mobilfunkanbieter sogar 20 Prozent – jede 5. Karte wird also künftig in unserer Unternehmensgruppe
aufgeschaltet. Es entsteht somit der größte Vermarkter im deutschen Mobilfunkmarkt und zugleich der stärkste Vertriebspartner der Netzbetreiber.
Davon profitiert auch callmobile als Tochtergesellschaft.Am Ende eines Integrationsprozess wird eine neue Strategie stehen, die die Stärken der neuen Unternehmensgruppe unterstreicht und diese für Sie zu einem noch leistungsfähigeren Partner macht.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie die Seite:
Rating: 8.5/10 (18 votes cast)

Zusammenschluss von debitel und Talkline ergibt neue Perspektiven für Talkline Tochter: callmobile GmbH & Co. KG , 8.5 out of 10 based on 18 ratings